Sabine das reife Luder

Erotische Sexgeschichte eines reifen luders, welche einen jungen 18 jährigen Boy vor dem Pool zu Sexspielen verführt. Erregende Sexgeschichte einer reifen Frau. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Es war am Tag nach meinem achtzehnten Geburtstag. Ich wollte an dem heißen Sommernachmittag meinen Freund Thomas besuchen, welcher jedoch nicht da war. Sabine seine Mutter sagte mir das er in zwei Stunden zurück wäre. Sie fragte mich, ob ich nicht warten möchte und mich im Pool im Garten solange vergnügen möchte. Sabine war eine sehr attraktive, schlanke Frau von 38 Jahren. Viele sagten sie wäre ein Frivoles Luder. Sie hatte mich schon seit langem immer wider intensiv angesehen. Sie trug ein sehr sommerliches Trägerkleid. Ich meinte, dass ich keine Badesachen dabei hätte. Das macht doch nicht erwiderte sie mit einem sehr warem lächeln, nahm mich bei der Hand und führte mich in den Garten. Mach es Dir Bequem sagte sie. Hast Du Durst? Ja, meinte ich und sie verschwand auch schon. Ich zog mich derweil bis auf meine Boxershorts aus und legte mich auf die warmen Bodenplatten der Terrasse. Ich lag mit den Ellenbogen abgestützt auf dem rücken, als Sabine mit einem Tablett ankam und mir kühlen Saft reichte. Sabine setzte sich in einen Sessel und zündete sich eine Zigarettee an, nahm eine eige tiefe Züge auf Lunge und meinte, ob ich auch eine wollte. Dabei streckt sie mir die Zigarettenschachtel hin. Ich nahm eine und ehe ich sie angezündetet hatte, hatte Sabine die Träge ihres Kleides abgestreift, es fallen lassen und sich nackt wie sie war neben mich gelegt und sich an meiner zwischen zeitlich aufgerichteten Lanze bedient. Sabine hatte sich nackt wie sie war neben mich auf die warmen Fliesen der Terrasse gelegt und sich meiner senkrechten Lanze in meiner Boxershort bedient. Ihr Mann war sehr viel und stets lange auf Reisen und Montage.Während sie in der einen Hand ihre Zigarette, an welcher sie immer wider richtig süchtig zog, hielt, war sie mit ihrere anderen Hand falch unter dem Gummizug meiner Boxershort hindurchgefahren und meinte der braucht dringend eine Erlösung. Sie machte ihre Zigarette nach einem letzten tief inhalierenden Zug aus, kniete sich mit einem Lächeln vor mich und umfasste nun mit beiden Händen meine Boxershort und streifte sie mir, er ich lustvoll und erregt da lag unter meinem Po über die Beine ab. Ich zeig Dir nun mal, was eine Frau gerne mag und braucht. Sie hatte sich auf mich gesetzt und berührte mit ihrer geilen Muschi meinen senkrecht stehenden Schwanz. Nun setzte sie sich so auf mich, dass er in sie einfuhr. Mit rhythmischen und kreisenden...

Mehr

Pissen im Treppenhaus

Eine geile kurze Natursekt Geschichte mit anschließendem Natursekt und Sperma saufen. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Ich bin bei einem guten Kumpel etwas trinken gewesen, vielleicht sogar etwas mehr. Auf dem Heimweg merkte ich wie meine Blase drückte doch ich versuchte es zu unterdrücken. Ich rannte zu einem Eingang und war froh das ich diesen erreicht hatte, doch es war zu spät, mitten im Treppenhaus pisste ich mir voll in die Hose und hoffte das mich keiner so sieht. Als ich endlich in meiner Wohnung war kam alles aus mir raus. Meine Boxershort und meine Jeans war völlig durchnässt. Aber irgendwie wurde ich richtig geil und zog meine meine Jeans und meine Boxer aus. Vor lauter Geilheit steckte ich mir meine Boxer in den Mund und lutchte jeden Tropfen aus ihr raus. Jetzt war ich soweit das ich richtig geil wurde und mich in die Wanne legte, ich wollte meine restliche Pisse auf mir verteilen. Ich lag in der Wanne und wartete bis ich musste, aufeinmal kam  meine Pisse geschossen und ich pisste mir voll in meinen Mund. Jeden Tropfen schluckte ich runter und wat total geil meinen eigenen Natursekt zu saufen. Nachdem ich fertig war fing ich an mir meinen steifen Schwanz zu wixen und spritzte mir mein eigenes Sperma in meinen Mund. Es war so geil meine eigenen Säfte zu schlucken und ich genoss es in vollen zügen. Nachdem ich fertig war mit allem kam mir der Gedanke das ich absolut lust hätte mal die Säfte von anderen zu schlucken, egal ob von Männlein oder Weiblein. Also meldet euch bei mir damit ich eure Säfte schmecken...

Mehr
Sexnummer auf dem Schulklo
Dez02

Sexnummer auf dem Schulklo

Tolle erotische Sexgeschichte eines jungen Boys und einem heissen Girls, dass eine schnelle Sexnummer auf dem Schulklo hatte. Jetzt unbedingt lesen und ein Kommentar zu dieser geilen Sexgeschichte abgeben. Bitte beteiligt euch auch an unserer Umfrage, Danke Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... In der Mensa ist das Sexluder mir sofort aufgefallen. Ok, es waren um die frühe Uhrzeit auch noch nicht viele Leute da, aber auch in einer Menschenmenge wäre sie mir aufgefallen. Sie hatte schönes glattes, bis über die Schultern reichendes schwarzes Haar, welches sie zu einem Zopf zusammengebunden hatte. Außerdem hatte sie einen Pony, was ich zwar sonst nicht so gut finde, doch bei ihr passte es ins Gesamtbild. Sie war auf der Suche nach einem guten Sitzplatz und dabei konnte ich einen guten Blick auf ihren knackigen Hintern werfen, der sich prall unter ihrer Jeans abzeichnete. Vielleicht hatte sie meine Blicke bemerkt, denn kurz nachdem sie ihr Wasser ausgetrunken hatte stand sie auf und verschwand in Richtung Toiletten, wobei sie mir zuzwinkerte. Leider bin ich, was solche Signale angeht eher wenig empfänglich aber da ich eh mal pinkeln mußte, ging ich ihr hinterher. Sollte ich falsch gelegen haben hatte ich immerhin einen guten Grund, warum ich ihr hinterherging. Wenn nicht, um so besser! Tja, ich lag wirklich nicht falsch. Gerade als ich auf der Höhe der Damentoilette war öffnete sich die Tür und sie sagte: „Komm schnell rein!“ Das ließ ich mir doch nicht zweimal sagen also schlüpfte ich schnell durch die geöffnete Tür. Zusammen gingen wir in eine Kabine, die zum Glück ausreichend Platz für uns beide bot. Nun ist so eine Toilette sicherlich kein sonderlich erotischer Ort, doch ich hatte eh nur Augen für SIE. Sie hatte einen sehr schönen Mund und wunderschöne hellblaue Augen. Ich glaubte fast in ihren Augen zu ertrinken, als ich hineinblickte. Ihre Frage holte mich aber etwas unsanft auf den Boden der Tatsachen zurück. Darf ich dir beim Pissen zusehen? Äh… wie? antwortete ich sehr verdattert. Ob ich dir dabei zusehen darf? fragte sie. Äh… also… ich wußte nicht recht, was ich ihr sagen sollte.  Also, ich kann nicht, wenn mir dabei jemand zusieht. antwortete ich wahrheitsgemäß. Oh, das ist aber schade. Mich erregt dieser Anblick nämlich sehr. Willst du zusehen, wie ich pinkle? fragte sie dann und noch bevor ich etwas antworten konnte knöpfte sie schon ihre Hose auf und zog sie runter. Zum vorschein kam ein sehr knapper String, der gerade mal das nötigste bedeckte. Lange konnte ich diesen Anblick nicht genießen, denn auch den String zog sie schon runter. Breitbeinig setzte sie sich auf’s Klo und...

Mehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation und den Cookie-Informationen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen