Beim Wichsen erwischt
Apr08

Beim Wichsen erwischt

Hier könnt ihr eine tolle Sexgeschichte lesen, bei der ein Hotelgast vom Zimmermädchen beim Wichsen erwischt worden ist. Lest diese Sexgeschichte, damit ihr wißt, wie das ganze ausging. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Ein echt geiles Erlebnis hatte ich bei einem meiner Arbeitsbesuche in einer großen Stadt. Dort musste ich wie gewohnt in einem Hotel nächtigen. Natürlich war ich abends wieder einmal echt geil, und begann meinen Schwanz zu wichsen. In einer fremden Umgebung ist das noch geiler, vor allem dann, wenn man sich einfach nackt und geil am Bett räkeln kann, und rumgeilen kann, wie man will. Ich wichste meinen Schwanz, massierte mein enges Arschloch und wurde immer geiler. Plötzlich hörte ich, wie sich jemand an der Tür zu schaffen machte. Es kann nur das Zimmermädchen sein, eigentlich ein ziemlich reifes Zimmermädchen. Auch nicht hübsch, aber das war doch egal. Durch die Tür fragte sie, ob jemand im Zimmer sei. Ich antwortete nicht, ich wollte, dass sie mich beim Wichsen erwischt. Nach einigen Augenblicken öffnete sie die Tür und kam ins Zimmer. Ich schloss meine Augen, stöhnte und wichste immer weiter. Normalerweise müsste sie sich entschuldigen, und das Zimmer verlassen, aber ich hörte nichts. Also öffnete ich meine Augen und sah, wie sie völlig erstarrt da stand und meinen Schwanz fixierte. Ich sah sie an und wichste weiter. Dazu machte ich derbe Bemerkungen, sagte wie geil es ist, einen Schwanz in der Hand zu haben, dass ich ein immergeiler Sack  bin und mir täglich den Geilsaft aus dem Steifen holen würde. Dabei stöhnte ich und bemerkte wie unruhig die Zimmerfrau wurde. Sie ging aber nicht hinaus. Ich fragte sie, ob sie sehen wolle wie ich mir den Samen auf den Körper spritze. Sie nickte nur, biss sich dabei auf die Unterlippe. Jetzt brauchte ich nicht mehr lange, einen Finger hatte ich mir in den Arsch gesteckt, natürlich bei weit gespreizten Beinen, damit sie schön alles sehen kann. Ich zeigte ihr eine geile Wichsshow und zum Abschluss spritzte ich mir die Sahne auf den Körper. Ich hatte einen so einen Druck, dass ich mir einige Spritzer Samen ins Gesicht spritzte. Schön verteilte ich ihn dann auf meinem Oberkörper, und meinem Schwanz. Es war eine Menge Sperma, alles war schön geil glitschig. “Hats dir gefallen?“ Die Zimmerfrau sagte nicht, nickte nur verlegen, und verließ das Zimmer. “Morgen abends zur selben Zeit machs ich mir wieder!“ sagte ich laut, dass sie es sicher hören musste. Die Tür fiel ins Schloss und ich war allein und absolut Befriedigt. Mann das war ein echt geiles Erlebnis. Leider kam sie am nächsten Tag...

Mehr