Auf Geschäftsreise in Hamburg
Mai21

Auf Geschäftsreise in Hamburg

Heisse Kurzgeschichte mit einem Callgirl. Falls auch ihr Erlebnisse mit einem Callgeir habt, dann schreibt einfach eine geile Sexgeschichte. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Ich arbeite im IT-Bereich und meine Firma steht in Berlin. Jetzt musste ich kurzfristig mit einem Kollegen nach Hamburg. Dort sollten wir unsere entwickelte Software aufspielen, einen Probelauf organisieren und die Fehlerquote beobachten. Also musste ich einige Tage in der Hansestadt einplanen. Die Ankunft in Hamburg war gut und wir wurden von den Kollegen dieser Firma gut empfangen. Der erste Arbeitstag verging schnell aber ich wusste nicht so recht, was am Abend abgehen sollte. Aber mein Freund hatte schon eine Idee wir suchen Kontakt zu callgirls aus Hamburg. Ich wollte aber nicht in einer Bar abhängen aber mein Kollege sagte, diese callgirl finden wir im Internet. Er hatte das alles schon organisiert und zwei Stunden später stand Alice von Hamburg vor meiner Hoteltür. Ich war überrascht von der Schönheit von dieser Frau. Sie hatte ein tolles Outfit und eine Wärme. Ich spürte schon ihre Lust und Leidenschaft. Alice ist Studentin und sitzt am Vormittag in einem Hörsaal an einer Uni. Am Abend arbeitet sie dann für eine Begleitagentur. Sie machte mir den Vorschlag an der Hotelbar einen Drink zu nehmen. Ich glaube ich zitterte beim ersten Glas. Sie bemerkte das und nahm zärtlich meine Hand. Sie stellte sich kurz vor und ich erfuhr, dass sie Anfang 20 Jahre alt ist. Diese Schönheit bevorzugt italienische Küche und so suchten wir so ein Spezialitätenrestaurant auf. Ich war stolz auf so eine attraktive Begleitung und beim Essen bei Kerzenschein gab ich ihr den ersten Kuss. Ich fühlte mich wie im 7. Himmel. Ich bemerkte, Alice mag Zungenküsse. Im Anschluss gingen wir in eine Bar und hier erlebte ich die feurige Alice, die sich wunderbar bewegen konnte. Dann ging es intim weiter. Als ich dann den Preis erfuhr, schluckte ich etwas. Aber man gönnt sich ja sonst...

Mehr
Telefonerotik als Einstieg in ein Abenteuer
Jun28

Telefonerotik als Einstieg in ein Abenteuer

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Ich war im Urlaub. Und zwar allein. Natürlich hatte ich die Hoffnung, dass sich das wenigstens für die Urlaubszeit ändern würde. Also hab ich gleich am ersten Tag mal geschaut, was für Frauen da so unterwegs sind. Was ich zu sehen bekam, war schon sehr vielversprechend. Meine Versuche die Frauen näher kennen zu lernen scheiterten aber. Also nutzte ich einen Trick. Ich hab eine sehr tiefe Stimme und schon öfter gemerkt, dass die Frauen darauf stehen. Im dem Hotel gab es eine Sprechanlage. Wusste man die Zimmernummer, konnte man von unten das Zimmer anrufen. Das habe ich gemacht. Ich habe mich natürlich für den Überfall entschuldigt und bewundernde Worte geäußert. Die erste Frau gab mir darauf tatsächlich ihre Durchwahl, so dass ich sie von meinem Zimmer direkt anrufen konnte. Das tat ich auch sofort. Wir redeten und sie war es, die ziemlich schnell deutlich wurde. Das war eine Art von Telefonerotik, die mir sehr gut gefiel. Wir redeten schon recht deutliche Worte. Sie erzählte mir, dass sie auf Titten Sex steht. Mir wurde ziemlich warm und ich sagte ihr das auch. Ich war nah dran sie zu fragen, ob wir uns nicht sehen könnten, wollte sie aber nicht bedrängen. Das ist mir richtig schwer gefallen. Wir redeten noch lange und verabredeten für den folgenden Tag das nächste Gespräch. Auch da kam wieder das Thema auf Titten Sex. Sie erzählte genau, wie sie es gern hat und dass sie da eigentlich noch nie so offen drüber geredet hätte. Sie erzählte mir noch mehr ziemlich erregende Details und ich war heilfroh, dass ich nicht auf ein Treffen gedrängt hatte, sondern lieber die Chance auf Telefonerotik genutzt hatte. Na jedenfalls ging das die halbe Nacht so und natürlich wollten wir am nächsten Tag weitermachen. Als es soweit war, wagte ich endlich sie zu fragen, ob ihr die Telefonerotik genügen würde. Sie war erst still und ich dachte schon, ich hätte es verbockt. Da rückte sie mit der Sprache heraus und erzählte, dass sie schon am Vortag vorgehabt hätte mich zu fragen. Sie würde gern mal Titten Sex mit jemandem haben, der genau weiß was sie will. Und das wäre ja bei mir nun der Fall. Ich versprach ihr die Erfüllung aller Träume, ich wollte nur noch Titten Sex mit ihr und zwar sofort. Unsere Telefonerotik war sofort beendet und ich lief zu...

Mehr
Meine erste Erfahrung mit der Telefonerotik
Mai19

Meine erste Erfahrung mit der Telefonerotik

Und noch eine erotische Sexgeschichte mit einem heissen Telefonsex Girls an der Strippe. Wer hat noch solche Telefonsex geschichten? Nur her damit. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Ich hatte mich lange auf diesen Abend gefreut. Endlich mal wieder mit den Kumpels unterwegs. Außerdem war ich gerade aus dem Urlaub zurückgekommen und hatte einiges zu erzählen. Gegen 21 Uhr traf ich in unserer Stammkneipe ein. Matze war schon da und die anderen trudelten kurz nacheinander ein. Wir begrüßten uns, tauschten kurze Floskeln aus und bestellten die erste Runde. Ich lehnte mich entspannt zurück und grinste. Das fiel den anderen natürlich gleich auf. „Los Mann, rede“, Tom schlug mit der flachen Hand auf den Tisch. Ich erzählte kurz, wie toll das Hotel gewesen war, wie sauber der Strand und wie gut das Essen. Die Jungs rollten mit den Augen. Dann kam ich zur Sache und erzählte. Ich erzählte vom letzten Abend. Erst drei Tage war es her. Ich hatte mich zu einem Spiel überreden lassen. Alle Gäste des Clubs sollten die Telefonnummern aufschreiben und in zwei Gläser werfen. Die Männer in eines, die Frauen in das andere. Das Ziel war Telefonerotik. Wir mussten furchtbar lachen und nahmen das auch nicht ernst. Mit Tel Sex hatte ich keine Erfahrung, interessierte mich auch nicht. Jedenfalls zog ich eine Nummer, steckte sie in die Tasche und dachte nicht mehr dran. Spät in der Nacht ging ich auf mein Zimmer und irgendwie hatte ich dann doch Lust. Ich hatte ein paar Bier getrunken und wählte meine Nummer für Telefonerotik mit breitem Grinsen. Eine Frau meldete sich sofort. Ich entschuldigte mich für den späten Anruf und bekam ich richtig Lust auf Tel Sex. Deshalb erzählte ich ihr, wie ich sie den ganzen Abend bewundert hätte, dass ich selten eine schönere Frau gesehen hätte und dass ich mir sehr wünschen würde, sie wäre jetzt real bei mir. Ich beschrieb meine Erregung und was ich gern mit ihr tun würde. Die Telefonerotik wurde zur Wirklichkeit. Ich vergaß alles um mich herum und auch sie hatte Spaß am Tel Sex. Ich konnte es hören. Unser Gespräch dauerte bis in die frühen Morgenstunden und wir kamen gleich mehrmals zum Höhepunkt. Gegen 5 Uhr am Morgen beendeten wir unsere Telefonerotik. Ich war müde, glücklich und begeistert. Schlafen ging nicht mehr. Ich musste schnell packen und dann in die Lobby. In Gedanken war ich immer noch bei letzter Nacht. Der Tel Sex hatte es in sich gehabt. In der Lobby stand die schöne Reiseleiterin, völlig übermüdet. Auch ihre Nummer hatte ich noch in der Tasche...

Mehr

Telefon Sex und was daraus entstehen kann

Eine kurze aber trotzdem heisse Telefonsex Sexgeschichte. Auch hier ist zu hoffen, dass diese Telefonsex Geschichte eine Fortsetzung findet. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Also mir ist etwas passiert. Ich weiß ja gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich war schon sehr lange Single und damit gar nicht glücklich. Alles habe ich ausprobiert. Singlebörsen studiert, versucht, Privatkontakte zu knüpfen, sogar im Fitnessstudio hab ich mich angemeldet. Ohne Erfolg. Gut, ich bin keine Schönheit. Aber ein guter Kerl bin ich trotzdem, der war aber wohl nicht gefragt. Irgendwann saß ich dann am Abend vor dem Computer. Beim Surfen im Internet kam ich, es war echt Zufall, auf eine Seite mit dem Angebot Telefon Sex. Ich musste grinsen und fragte mich, was das wohl für Männer sind, die da anrufen. Und während ich so grübelte, fiel mir ein, dass es wohl genau die Sorte Mann ist, die mich ausmacht. Männer, die allein sind und sich einsam fühlen. Aber Telefon Sex? Ich surfte weiter und fand noch mehr Hinweise auf Telesex Kontakte. Und da hielt ich schon den Hörer in der Hand. Mensch, hatte ich Herzrasen. Telefon Sex … ausgerechnet ich. Nach dem zweiten Klingeln wollte ich auflegen, da hörte ich ihre Stimme. Sie meldete sich mit der Adresse der Hotline. Ich glaube, ich wurde rot. Sie schien das zu merken, stellte sich mit ihrem Namen vor. Beate hieß sie. Na wenigstens keine Chantal-Marielle. Der Name schien dann doch zu stimmen. Ich schwieg. Sie fragte sanft nach, ob denn niemand in der Leitung wäre. Ich nahm mich zusammen und stellte mich vor. Den Namen Hermann hatte ich mir vorher überlegt. Und dann platzte mir doch mein echter Name Piet heraus. Beate fragte mich, was sie für mich tun könne und ich stotterte mühsam heraus, dass ich eigentlich überhaupt kein Interesse an Telefon Sex hätte, dass ich mir so was gar nicht vorstellen könnte und dass ich aus reiner Neugier angerufen hätte. Beate lachte nicht. Sie erklärte, dass nicht jeder Anrufer Telefon Sex wünscht. Viele wollen sich einfach nur gut unterhalten. Ich erklärte ihr, dass ich eigentlich Privatkontakte  und nicht Kontakte für Telesex gesucht hätte, aber dabei bislang keinen Erfolg hatte. Ich erzählte ihr, was ich alles versucht hatte und dann gab sie mir tolle Tipps, was ich besser machen könnte. Wir redeten bestimmt eine halbe Stunde und dieses Gespräch hat mir sehr gut getan. Als ich aufgelegt hatte, bedauerte ich fast, sie nicht nach ihrer eigenen Telefonnummer gefragt zu haben. Auf Privatkontakte hätte sie sich bestimmt nicht eingelassen. Am nächsten Tag ging ich direkt nach Feierabend zum Friseur. Anschließend führte mich...

Mehr
Die große Liebe gefunden durch Telefon Sex
Mai03

Die große Liebe gefunden durch Telefon Sex

Kleine, feine Telefonsexgeschichte. Also, wer Lust auf ein erotisches vergnügen am telefon hat, der sollte sich ein paar dieser Telefonsex Geschichten lesen. Welchen Porno seht ihr euch lieber an? Hochglanz Porno Schmuddeliger Amateur Porno View Results  Loading ... Ich schau auf die Frau, die neben mir liegt und lächele. Vermutlich gibt es niemanden, der seine Frau auf diese Weise kennen gelernt hat. Nein, je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr glaube ich, dass Telefonsex ein eigenartiger Einstieg in eine Beziehung ist. Aber eine sehr spannende. Eigentlich fing es ganz harmlos an mit einer Telefonsex Nummer. Ich war auf Geschäftsreise. Am Abend saß ich in einem langweiligen Hotel. Im Fernsehen war nichts, das Hotel lag außerhalb, es gab nichts zu tun. Ich ging zur Rezeption und fragte nach Zeitungen. Die Mitarbeiterin gab mir mit einem Zwinkern nicht nur die Tageszeitungen, sondern auch ein freizügiges Blättchen. Ich grinste, griff zu und ging in mein Zimmer. Die Tageszeitung ließ ich liegen und wandte mich gleich den nackten Schönheiten zu. Der Anblick spornte mich derart an, dass mir die Nummer für Telefonsex ins Auge springen musste. Ich zögerte gar nicht, griff zum Handy und rief an. Eine junge Frau hob ab, stellte sich vor und fragte mich, was sie für mich tun könnte. Es war eine teurere Telefonsex Nummer, aber das war mir egal. Ich hatte Zeit und Geld. Ich erzählte ihr, dass ich im Hotel festsitzen würde und dass mir eine schöne junge Dame eine Herrenzeitschrift gegeben hätte und darin hätte ihre Telefonsex Nummer gestanden. Sie lachte. Ihre Stimme war wunderbar. Nicht nur ideal für Telefonsex, nach dieser Stimme hätte ich mich auch auf der Straße umgedreht. Nun, was soll ich lange um den heißen Brei herumreden. Sie wusste schnell was ich wollte und das bekam ich dann auch. Auch danach hatte ich keine Lust aufzuhören. Erst als sie sagte, dass sie Feierabend hätte, entließ ich sie aus ihrem Dienst. Den ganzen Tag war ich unkonzentriert, dachte an den Telefonsex der vergangenen Nacht. Der Sinn der Geschäftsreise war zum Teufel. Ich konnte es kaum erwarten am Abend wieder die Nummer zu wählen. Ich war nervös, unruhig und besorgt. Und das war berechtigt. Eine andere Frau ging ans Telefon. Ich fragte nach meiner Gesprächspartnerin vom Vorabend und sie gab den Hörer weiter. Na endlich. Wir redeten die halbe Nacht. Auch am nächsten Tag rief ich die Telefonsex Nummer wieder an. Und in allen andere Nächten darauf. Nach drei Wochen trafen wir uns das erste Mal und unsere Gespräche wurden zur Realität. Wir wurden ein Paar, das perfekter nicht hätte zusammen passen können. Seit drei Jahren sind wir...

Mehr