Im Swingerclub

Wir sind ein sehr aufgeschlossenes Ehepaar um die 50 und haben bereit ins jungen Jahren schon Swingerclubs besucht. Der letzte Besuch eines Swingerclubs hatte es aber in sich. Noch nie zuvor wurde ich derart gevögelt und angesaut, dass es sogar mit fast zuviel wurde. Mein Mann und ich waren an einem Abend in einem neuen Swingerclub und kannten natürlich keinen Menschen. Das änderte sich aber schnell, denn wir wußten nicht, dass neue Mitgleider einem Ritzual unterzogen wurden. Pech gehabt, dachten wir, hätten wir auf der Homepage alles gelesen. Aber egal, wir machten mit. Insgesamt waren 10 Pärchen jeden Alters da. Von schlank bis mollig, aber alle super gepflegt und auf das legten wir sehr mviel wert. Ich wurde in der Mitte auf eine Bett getragen, und sofort begann die Männer mich zu betasten, zu küssen und zu lecken.

Es war himmlisch. Überalle spürte ich Zungen, Hände und Lippen. Schon nach kurzer Zeit sah ich den ersten harten Swinger Schwanz über mir. Natürlich schnappte ich sofort danach und begann genüßlich daran zu saugen. Einer nach dem anderen kam, und ich war schon so geil, dass ich nach kurzer Zeit nur von den Berührungen meinen ersten Orgasmus hatte. Ich spürte, wie sie ihren Schwänze an meinem Körper rieben und sich der erste den Weg in meiner übernasse Muschi bahnte. Oh war das geil. 10 Schwänze an und in mir. Der erste fickte mich extrem hart und brutal, was mir auch gefiel. ich dachte immer, was macht mein Ehemann. Ist er dabei, sieht er zu, oder wird er von den 10 Swinger Frauen verwöhnt. Egal, sofort konzentrierte ich mich wieder auf meine Lust. Weiter ging der Gangbang, und ich kam zum zweiten Orgasmus. Inzwischen hatten mich bereits 2 vollgespritzt, und ein dritter gab mir seine Sahne zu trinken. Ich machte sie darauf aufmerksam, dass ich auch auf Analficks stehe, und genau dass ließen sie sich kein zweites mal sagen. Jetzt wurde ich gleichzeitig in Arsch, Möse und Mund gefickt, dabei rieben zwei andere ihre harten Prügel an meinen geilen Titten. Es war wie im traum. ich schrie vor Lust und ich verlor jegliches Zeitgefühl.
Irgendwann nach dem 5 Orgasmus und jeder Menge Sperma in und auf mir, waren meine 10 Swinger ficker endlich fertig. Ich war geschafft und schlief kurz ein. Als ich aufwachte, war mein Mann bei mir. Er erzählte mir, dass er alle 10 Swingerfrauen ficken durfte,l und er sicher 4 mal abspritzte.

Es war unser geilster Swingerclub Besuch und ab diesem Zeitpunkt unsert Stamm Swingerclub für den Rest unserer Tage.